Sicherer Pflanzenschutz ohne zusätzlichem Aufwand

"50 Jahre lang habe ich mit bloßen Händen die Spritztanks umgerührt und bin mit offenen Traktoren Sprühgeräte gefahren. Durch diese Pflanzenschutzmittel bin ich heute so stark und gesund."

Jeder Erzeuger kennt diese Aussage schon von der Generation vor ihm. Daher ist es ist kein Geheimnis, dass Erzeuger die Sicherheit in der Landwirtschaft und den verantwortungsvollen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln in ihrem Betrieb oft vernachlässigt haben. Die Folgerisiken sind selten direkt spürbar, sondern nehmen mit zunehmender Anwendung zu. Leider wird dieses Risiko leicht bei der täglichen Routine beim Pflanzenschutz vergessen.

Ich bin kein Panikmacher. Ich behaupte nicht, dass man sofort stirbt, wenn man Pflanzenschutzmittel ohne Handschuhe anfasst. Aber realistisch gesehen ist die Welt generell vorsichtiger im Umgang mit solchen Risiken geworden. Auch die Landwirtschaft muss sich dem anpassen. In der Zukunft wird Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz (HSE: Health, Safety & Environment) immer wichtiger werden. Als Konsequenz wird sich das auch in einer größeren Aufmerksamkeit der Prüfer zeigen.

Kurz gesagt wirst du mit diesen 4 leichten Regeln zum Vorreiter beim sicheren Pflanzenschutz:

  1. Verstoße nicht gegen Aufwandmengen und Mengengrenzwerte
  2. Verstoße nicht gegen Wiederbetretungsfristen und Wartezeiten
  3. Trage geeignete persönliche Schutzausrüstung
  4. Dokumentiere die Einhaltung der zuvor genannten Punkte

Bei Farmable konzentrieren wir uns darauf, Erzeugern lange Abende im Büro zu ersparen, damit sie sich auf den Anbau von Lebensmitteln konzentrieren können. Unser neuestes Modul Sicherer Pflanzenschutz macht die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften leichter.

Farmable Screenshot Pflanzenschutz: Warnhinweise zu Ausbringungsmengen- und Mengenbeschränkungen

Verstoße nicht gegen Mengenbeschränkungen beim Pflanzenschutz


Der Farmable Pflanzenschutzmittelrechner verfolgt deinen Produktverbrauch im Vergleich zu von dir hinterlegten, vorgegebenen Grenzwerten. Diese beziehen sich zum Beispiel auf max. Anzahl der Anwendungen oder die Aufwandmenge.

(Wir sind keine Behörden und deine Betriebsdaten werden nicht an Dritte weitergegeben. Unsere Aufgabe ist es nur, dich über mögliche Verstöße beim Pflanzenschutz zu informieren. Es ist aber deine Entscheidung, wie du diese Information verwendest.)

Farmable Screenshot Pflanzenschutz: Erinnerung an das Tragen einer Schutzausrüstung und dem frühesten Erntezeitpunkt

Verstoße nicht gegen Wartezeiten und Wiederbetretungsfristen

Für Pflanzenschutzmittel gelten typischerweise diese zwei Beschränkungen:

  • Wiederbetretungsfirst: für eine bestimmte Anzahl von Tagen darf der Schlag wegen Rückständen auf den Pflanzen nicht betreten werden.
  • Wartezeit: aufgrund von Rückständen muss für eine bestimmte Anzahl von Tagen gewartet werden bevor die Ernte gestartet werden darf.

Es ist schwierig auf dem Papier oder in Excel einen Überblick über diese Zeiträume zu behalten.

Mit Farmable sind solche Fristen jedoch leicht für alle Mitarbeiter des Betriebs jederzeit einsehbar. So ist sich jeder der Sperrzonen und Wartezeiten bewusst.

Farmable Screenshot Pflanzenschutz: kurze Checkliste zum Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz (HSE)

Trage geeignete persönliche Schutzausrüstung beim Pflanzenschutz

Es ist menschlich, Dinge zu vergessen. Darum erinnern wir dich daran. Zum Beispiel muss bei der Ausführung eines Spritzauftrages in der Farmable-App der Fahrer zwei Haken für die Arbeitssicherheit setzen. Erst danach kann er den Auftrag starten.

Das bietet zwar keine Garantie dafür, dass der Bediener die Pflanzenschutz-Ausrüstung auch tatsächlich trägt, aber zumindest wurde er oder sie daran erinnert. Folglich kann es nicht mehr einfach vergessen werden sondern wird zu einer bewussten Entscheidung.

Dokumentiere deine Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen im Betrieb

Wir glauben, dass Erzeuger ihre Zeit am besten in ihren Flächen sein sollten. Außerdem sollte die Sicherheit im Betrieb für jeden an erster Stelle stehen. Letztlich sollte auch die Dokumentation automatisch und jederzeit auf dem neuesten Stand sein.

Mit den beschriebenen Funktionen der Farmable Farm Management App sind deine Spritzprotokolle immer auf dem neuesten Stand und Checklisten zur Arbeitssicherheit werden gespeichert. So kannst du auch im Nachhinein sehen, ob die Vorschriften eingehalten wurden. Außerdem haben alle Mitarbeiter jederzeit auf aktuelle Sperrzonen aufgrund von Spritzungen in der App Zugriff.

So lässt sich Sicherheit im Betrieb verbessern. Ohne zusätzlichen Aufwand oder extra Zeit im Büro. Probiere einfach unser neues Modul aus.

    Tags: Erzeugergeschichten, Obstbau

    What to read next