Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert: August 4, 2021

Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzerklärung“) bezieht sich auf den von Farmable AS („Farmable“, „uns“, „wir“ oder „unser“) angebotenen Service. Sie erklärt, wie und warum wir personenbezogene Daten unserer Nutzer („Sie“) und anderer Personen sammeln, speichern, nutzen und verarbeiten in Zusammenhang mit der Farmable Internetseite, der mobilen Applikation und der Online-Anwendung von Farmable (zusammen der "Service") einschließlich hieran angeknüpfter Dienstleistungen.

Darüber hinaus umfasst die Datenschutzerklärung sonstige, im Rahmen der Geschäftstätigkeit von Farmable vorgenommenen Speicherungen und Verarbeitungen personenbezogener Daten. Der Service umfasst die kostenlose Nutzung („Freemium“) und die Nutzung der gebührenpflichtigen zusätzlichen Module des Service.

Diese Datenschutzerklärung gilt für jede persönliche Nutzung des Service, entweder wenn Sie ein Konto bei Farmable eingerichtet haben, um den Service selbst zu nutzen, oder wenn Sie über ein von Ihrem Arbeitgeber oder anderen Personen eingerichtetes Konto Zugang zum Service haben.

Die Datenschutzerklärung gilt auch für andere natürliche Personen, mit denen Farmable im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit in Kontakt steht oder interagiert. Siehe unten für Personengruppen, deren personenbezogene Daten Farmable verarbeitet.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die von Farmable und dem Service in Ihrem Konto oder anderweitig erfasst oder verwaltet werden und die eine natürliche Person („betroffene Person“ oder „Sie“) identifizieren oder zur Identifizierung verwendet werden könnten.

Verarbeitung ist jeder Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen, die mit personenbezogenen Daten oder einer Sammlung von personenbezogenen Daten durchgeführt werden, unabhängig davon, ob dies mit automatisierten Mitteln geschieht oder nicht, wie z. B. das Erheben, das Aufzeichnen, die Organisation, die Strukturierung, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Abrufen, das Abfragen, die Nutzung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, der Abgleich oder die Kombination, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Im Rahmen der Bereitstellung des Service wird Farmable personenbezogene Daten über Sie und Ihre Nutzung des Service erheben und verarbeiten.

Durch die Nutzung des Service erklären Sie sich damit einverstanden, dass Farmable Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung und in Übereinstimmung mit etwaigen von Ihnen erteilten Einwilligungen verwenden darf.

Der Zugriff auf den Service unterliegt, den vor dem Zugriff auf den Service akzeptierten, Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die "Nutzungsbedingungen").

Wenn die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten Ihre Zustimmung benötigt, können Sie diese Verarbeitung ablehnen, indem Sie Ihre Zustimmung zurückziehen. Sie werden dann nicht in der Lage sein, den Teil des Service zu nutzen, der von dieser Zustimmung abhängig ist.

Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass der Service von Farmable elektronisch, im Internet, betrieben und bereitgestellt wird und dass Farmable die Sicherheit oder den Datenschutz jeglicher elektronischen Kommunikation, an deren Übermittlung im Internet Sie teilnehmen, nicht garantieren kann.

Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bestimmungen der Datenschutzerklärung und den vor dem Zugriff auf den Service akzeptierten Nutzungsbedingungen, hat die Datenschutzerklärung Vorrang.

Datenverantwortlicher

Farmable ist der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über den Service als Nutzer zur Verfügung stellen. Dies trifft auch auf alle weiteren, im folgenden beschriebenen Datenverarbeitungsprozesse zu, sofern Farmable nicht ausdrücklich als Datenverarbeiter angegeben ist.

Kontaktdetails für Farmable und Informationen darüber, wie Sie Farmable kontaktieren können, finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Ihre Daten:

Wir können Ihre persönlichen Daten erhalten, beispielsweise durch:

  • Direkte Kontaktaufnahme mit uns, z. B. über E-Mail, Chat, Telefon oder Kontaktformulare für Anfragen, Support, die Anforderung von Markt- oder Produktinformationen oder anderen Informationen, die Übermittlung von Feedback usw.
  • Das Erstellen eines Kontos und die Nutzung des Service als Nutzer umfassen Ihre Kontaktinformationen und Nutzungsdaten, siehe unten.
  • Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung
  • Online-Umfragen, Feedback oder andere von Ihnen initiierte Interaktionen, an denen Sie teilnehmen
  • Eine Bewerbung als potenzieller Mitarbeiter einreichen
  • Persönliche Daten über Sie, die Teil der Informationen sein können, die Sie im Rahmen des Service übermitteln, wie Bilder, Texte usw.
  • Nutzung unserer Internetseite

Daten Dritter:

Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, von Dritten erhalten, auch auf automatisiertem Wege, wie z.B.:

  • Von einem Branchenverband oder Arbeitgeber, der Ihnen im Rahmen Zugriffserlaubnis zum Service in einem Unternehmen oder einer Organisation den Zugang zum Service für Sie einrichtet
  • Über Analysen und Statistiken durch den Einsatz von Technologien zur Erfassung solcher Informationen im Service oder auf unseren Internetseiten, wie z. B. Google Analytics oder technische Daten über die Hardware, die Sie beim Zugriff auf den Service oder die Internetseite verwenden, einschließlich Ihrer Interaktion innerhalb des Service und Ihres Internetbrowsers. Die Daten können durch die Verwendung von Cookies und ähnlicher Technologie erfasst werden. Mehr über die Verwendung von Daten und den Einsatz von Cookies finden Sie weiter unten.
  • Personenbezogene Daten über Sie, die Teil von Daten oder Informationen sein können, die ein Benutzer des Services zur Verarbeitung in dem Service hochgeladen hat (z. B. eine Empfehlung durch einen anderen Benutzer des Services)
  • Von einem Partner, der Produkte über den Service verkauft
  • Social-Media-Plattformen wie Facebook, LinkedIn, Instagram und YouTube für Zusammenarbeit und Werbezwecke

Nutzungsdaten:

Wenn Sie auf den Service zugreifen oder ihn nutzen, können wir automatisch auch folgende Informationen sammeln, die Ihr Internetbrowser oder Ihr mobiles Endgerät sendet wenn Sie auf den Service zugreifen ("Nutzungsdaten").

Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die Internetprotokolladresse (z. B. IP-Adresse) Ihres Computers oder mobilen Endgeräts, den Browsertyp, die Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unseres Service, die Uhrzeit und das Datum Ihrer Nutzung , die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, einzigartige Geräteidentifikatoren und andere Diagnosedaten enthalten.

Wenn Sie mit einem mobilen Gerät auf den Service zugreifen, können diese Nutzungsdaten Informationen wie die Art des von Ihnen verwendeten mobilen Geräts, die einzigartigen Geräteidentifikatoren Ihres mobilen Geräts, die IP-Adresse Ihres mobilen Geräts, Ihr mobiles Betriebssystem, die Art des von Ihnen verwendeten mobilen Internetbrowsers, einzigartige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten enthalten.

Standortdaten:

Wir können Informationen über Ihren Standort verwenden und speichern, wenn Sie uns die Erlaubnis dazu geben. Wir verwenden diese Daten, um Funktionen unseres Service bereitzustellen und um unseren Service zu verbessern und an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Sie können Standortdienste bei der Nutzung unseres Services jederzeit über Ihre Geräteeinstellungen aktivieren oder deaktivieren.

Daten von Tracking-Cookies

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um die Aktivitäten auf unserem Service zu verfolgen und speichern bestimmte Informationen. Cookies sind Dateien mit einer kleinen Menge von Daten, die eine eindeutige anonyme Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Internetseite an Ihren Internetbrowser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert.

Es werden auch andere Tracking-Technologien verwendet, wie z. B. Beacons, Tags und Skripte, um Informationen zu sammeln und zu verarbeiten, welche uns helfen unseren Service zu verbessern und zu analysieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies ablehnt oder anzeigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Teile unseres Service nicht nutzen.

Beispiele für Cookies, die wir verwenden:
  • Wir verwenden Sitzungscookies, um unseren Service zu betreiben.
  • Präferenzcookies. Wir verwenden Präferenzcookies, um Ihre Präferenzen und Ihre richtigen Einstellungen anzuzeigen.
  • Wir verwenden Sicherheitscookies um unsere Sicherheitsfunktionen zu aktivieren und zu unterstützen.

Wir verwenden auf unserer Internetseite Facebook Pixel, eine Technologie von Facebook. Mit seiner Hilfe können wir das Nutzerverhalten auf unserer Website nachverfolgen was Nutzer tun, nachdem sie eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. Dies ermöglicht es uns, die Effektivität von Facebook-Werbeanzeigen für Zwecke der Statistik und Marktforschung zu überwachen und für unser Marketing relevante Personen zu finden. Die auf diese Weise gesammelten Daten sind für uns anonym, d.h. wir können die personenbezogenen Daten der einzelnen Nutzer nicht einsehen. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfen und für eigene Werbezwecke nutzen, in Übereinstimmung mit der Facebook-Datenrichtlinie, die Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/ finden.

Sie können Facebook und seinen Partnern erlauben, Anzeigen auf und außerhalb von Facebook zu schalten. Zu diesen Zwecken kann auch ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_

Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Bezug auf den Facebook Pixel auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, unsere Dienstleistungen und Produkte zu vermarkten, und wir sind der Ansicht, dass die verarbeiteten personenbezogenen Daten dieses Interesse nicht überwiegen.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Farmable verarbeitet personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen der EU und Norwegens, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

Farmable erhebt und verarbeitet nur personenbezogene Daten, für deren Erhebung und Verarbeitung wir einen bestimmten, eindeutigen und rechtmäßigen Grund haben.

Farmable ist der Datenverantwortliche für die unten genannten personenbezogenen Daten.

Die Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten ist bei der Benennung der verarbeiteten personenbezogenen Daten unten angegeben.

Im Allgemeinen wird Farmable Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der unten genannten Zwecke erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder vertraglicher Verpflichtungen oder etwaiger Berichts- oder gesetzlicher Anforderungen.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für einen der unten genannten Zwecke aufbewahrt werden müssen, können wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder anonymisieren. Anonymisierte Daten sind Daten, die nicht mehr mit einer einzelnen Person in Verbindung gebracht werden können und für Forschungs- und Statistikzwecke weiterverwendet werden können; in diesem Fall können wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit ohne weitere Benachrichtigung Ihrerseits verwenden. Anonymisierte Daten können auch an unsere Partner weitergegeben werden.

Nachfolgend sind die von Farmable erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten mit Zwecken und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung aufgeführt.

Registrierung und Nutzung eines Benutzerkontos

Um den Service nutzen zu können, müssen Sie ein Konto bei Farmable registrieren oder ein Konto durch einen Mitarbeiter oder Administrator des Service aktivieren lassen.

Bei der Registrierung eines Kontos werden einige persönliche Daten benötigt:

  • Kontaktdaten, Zugangsdaten, Beziehung zu einem Branchenverband, Arbeitgeber oder Administrator des Service, der Ihnen Zugang zum Service gewährt, Zahlungsdaten (falls zutreffend) und andere obligatorische oder freiwillige Angaben in Bezug auf Ihre Nutzung des Service.
  • Zahlungsdaten beim Kauf des Zugangs zum Service oder Teile des Service. Falls erforderlich, für unsere Abwicklung der Zahlung. Dies gilt, wenn Sie ein fortlaufendes Abonnement für den Service abschließen. Wenn Sie mit Hilfe eines Zahlungsanbieters bezahlen, haben wir keinen Zugriff auf Ihre Zahlungsdaten. In einem solchen Fall müssen Sie möglicherweise die Bedingungen des Zahlungsdienstleister akzeptieren. Farmable ist nicht haftbar oder verantwortlich für die Nutzung eines Zahlungsdienstleisters.

Die Verarbeitung basiert auf den Nutzungsbedingungen, die bei der Anmeldung zum Service akzeptiert wurden.

Die obige Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf DSGVO Artikel 6 (1) Punkt b, d.h. die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer vertraglichen Vereinbarung erforderlich, an der Sie (gemäß den Nutzungsbedingungen für den Zugang zum Service) beteiligt sind. Des Weiteren ist die Verarbeitung erforderlich um auf Ihren Wunsch hin Schritte für dem Abschluss einer vertraglichen Vereinbarung zu unternehmen.

Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihrem Konto werden bis zum Zeitpunkt der letzten Zahlung des Service oder zwei Jahre nach der letzten Aktivität auf dem Benutzerkonto gespeichert. Vor der Löschung des Kontos oder der Löschung der mit dem Konto gespeicherten Daten werden wir Sie mittels der von Ihnen im Konto angegebenen Kontaktangaben benachrichtigen. Wenn Ihr Konto gelöscht wird, müssen Sie sich erneut für den Service registrieren.

Bereitstellung des Service

Um den Service zu betreiben und bereitzustellen und Ihnen Produkte und Zugang zu bestimmten Funktionen auf unseren Internetseiten zu bieten, kann Farmable personenbezogene Daten verarbeiten, einschließlich:

  • Anmeldedaten wie bevorzugte und gespeicherte Passwörter, Sicherheitseinstellungen usw., die im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Service und der Verwaltung Ihres Kontos verarbeitet werden.
  • Demografischer Daten wie Ihren geografischen Standort, Ihre Zeitzone, bevorzugte Sprache usw. im Rahmen der Bereitstellung des Service oder bei der Nutzung unserer Internetseite.
  • Des verwendeten Geräts, Ihrer Nutzungsdaten und Sicherheit: wie Sie den Service nutzen, wann Sie auf den Service zugegriffen haben, die mit dem Service verwendeten Geräte, Ihre IP-Adresse, die Internetadresse, von der aus Sie auf unseren Service zugegriffen haben, Ihr Internetdienstanbieter, usw.
  • Hochgeladene Dateien, wie z. B. gescannte Dokumente, Bilder usw., wenn diese Dateien personenbezogene Daten enthalten, einschließlich aller personenbezogenen Daten in den Metadaten zu den Dateien, einschließlich im Titel.

Farmable kann die oben genannten personenbezogenen Daten im Hinblick auf den Kunden- oder Anwendersupport verarbeiten, um Funktionalitäts- oder andere Probleme und Fragen zu analysieren und zu beheben.

Ferner können die personenbezogenen Daten verarbeitet werden um uns dabei zu unterstützen den Nutzen unsere bereitgestellten Produkte, den Service und andere Dienstleistungen an Sie, einschließlich anderer Dienste und/oder Produkte, zu analysieren und zu verbessern. Dies beinhaltet eine effektivere Kundenbetreuung und einen personalisierten Service anbieten zu können.

Farmable kann personenbezogene Daten verarbeiten, um Benachrichtigungen oder Informationen bezüglich des Service oder Ihres Kontos zu versenden, die für die weitere Nutzung unserer Produkte oder des Service erforderlich sind. Dabei handelt es sich in der Regel um Informationen über Änderungen des Service, der Nutzungsbedingungen, der Datenschutzerklärung usw.

Bitte beachten Sie, dass Sie einige Funktionen des Service möglicherweise nicht nutzen können, wenn Sie die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns ablehnen.

Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist DSGVO Artikel 4 (1) Punkt b, d.h. die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer vertraglichen Vereinbarung erforderlich, an der Sie (gemäß den Nutzungsbedingungen für den Zugang zum Service) beteiligt sind. Des Weiteren ist die Verarbeitung erforderlich, um auf Ihren Wunsch hin Schritte für dem Abschluss einer vertraglichen Vereinbarung zu unternehmen.

Alle persönlichen Daten, die durch die Nutzung des Service gespeichert werden, werden so lange gespeichert, wie das Konto aktiv ist, siehe oben.

Farmable wird darüber hinaus Daten, einschließlich personenbezogener Daten und Informationen, wie Sie mit dem Service interagieren und nutzen, für den Einsatz von maschinellem Lernen/Training künstlicher Intelligenz analysieren, transkribieren, prüfen, auswerten usw.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist DSGVO Artikel 6 (1) Punkt f, da Farmable ein notwendiges berechtigtes Interesse daran hat, unseren Service zu verbessern und aus der Nutzung des Service zu lernen, und wir haben erwogen, dass der Datenschutz der Nutzer dieses Interesse nicht überwiegt.

Bearbeitung von Anfragen

Farmable kann personenbezogene Daten verarbeiten, um Anfragen von Personen, die Farmable kontaktieren, von Nutzern unserer Internetseite, von potenziellen Nutzern des Service usw. zu beantworten und zu bearbeiten. Bei den verarbeiteten Daten kann es sich um Kontaktdaten der Person, die Farmable kontaktiert, und um Informationen im Zusammenhang mit der Anfrage handeln.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist das berechtigte Interesse von Farmable am Kontakt mit Personen, die uns kontaktieren. Wir sind der Ansicht, dass das berechtigte Interesse von Farmable an der Verarbeitung der personenbezogenen Daten die Privatsphäre der betroffenen Person nicht verletzt (DSGVO Artikel 6 (1) Buchstabe f).

Die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Beantwortung von Anfragen werden gespeichert, bis der Anfragegrund erfüllt bzw. abgeschlossen ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Anschlussfragen zur Anfrage gestellt werden.

Sicherheit und Schutz

Farmable muss personenbezogene Daten verwenden, um die Sicherheit unseres Service und Produkte zu gewährleisten, sowie Benutzer des Service zu schützen.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist das berechtigte Interesse von Farmable an der Sicherstellung des oben genannten Schutzes des Service. Farmable ist der Ansicht, dass das berechtigte Interesse von Farmable an der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht die Privatsphäre der betroffenen Person verletzt, zusätzlich zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen gemäß den Bedingungen zur Bereitstellung eines sicheren Service (DSGVO Artikel 6 (1) Punkt f).

Alle personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Sicherheits- und Sicherheitsfragen werden gespeichert, bis der Grund für die Sicherheitsangelegenheit erledigt ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass diesbezügliche Folgeangelegenheiten bestehen.

Relevante Vertriebs- und Marketingkommunikation

Sie erhalten Werbemitteilungen von uns, wenn Sie Informationen von uns angefordert, Produkte gekauft haben oder unseren Service nutzen oder wenn Sie uns Ihre Daten bei der Anmeldung zu unserem Newsletter oder andere Formulare auf unserer Website mitgeteilt und Ihre Zustimmung gegeben haben.

Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Vertriebs- und Marketingkommunikation werden so lange gespeichert, bis Ihre Beziehung zu uns durch Löschung des Benutzerkontos beendet ist oder das Konto aufgrund von Inaktivität gelöscht wird, siehe oben, oder bis Sie Ihre Einwilligung zurückgezogen oder sich gegen den Erhalt von Vertriebs- und Marketingkommunikation entschieden haben.

Kontakt mit Geschäftskunden, Lieferanten, Tochtergesellschaften, Partnern usw.

Bei Kontakt mit potenziellen oder tatsächlichen Geschäftskunden, Lieferanten und Partnern können wir auch Kontaktdaten von Ansprechpartnern verarbeiten.

Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist das berechtigte Interesse von Farmable, einen Vertrag mit potenziellen oder tatsächlichen Geschäftskunden, Lieferanten und Partnern abzuschließen, und Farmable ist der Ansicht, dass das berechtigte Interesse von Farmable an der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht die Privatsphäre der betroffenen Person verletzt, zusätzlich zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen gemäß den Bedingungen zur Bereitstellung eines sicheren Service (DSGVO Artikel 6 (1) Punkt f).

Alle personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme mit den oben genannten Personen werden so lange gespeichert, bis keine weitere Kontaktaufnahme mit dem Kunden, Lieferanten, Partner etc.

Rekrutierung

Wenn Sie sich auf eine Stelle bei Farmable bewerben, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihre Bewerbung zu prüfen.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist das berechtigte Interesse von Farmable an der Einstellung von Mitarbeitern, und Farmable ist der Ansicht, dass das berechtigte Interesse von Farmable an der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht die Privatsphäre der betroffenen Person überwiegt, zusätzlich zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen gemäß den Bedingungen zur Bereitstellung eines sicheren Service (DSGVO Artikel 6 (1) Punkt f).

Bewerbungen werden in der Regel für maximal ein Jahr nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert, es sei denn, Sie stimmen einer längeren Speicherung zu.

Sicherstellung von Compliance und berechtigten Interessen

Farmable kann personenbezogene Daten auch verarbeiten, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, denen Farmable unterliegt, und um eigene oder berechtigte Interessen Dritter zu wahren, z. B. im Zusammenhang mit der Geltendmachung von Rechtsansprüchen oder der Verhinderung des unbefugten Zugriffs auf oder der Offenlegung von personenbezogenen Daten.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der Farmable unterliegt (DSGVO Artikel 6 (1) Punkt c).

Offenlegung und Weitergabe von persönlichen Daten

Als Teil unseres Produkts und der Bereitstellung des Service kann Farmable Dienstleistungen oder Produkte von Partnern einbeziehen, die autorisiert sind, Produkte oder Dienstleistungen im Namen von Farmable zu verkaufen. Wir verwenden auch einige Produkte, die von Drittanbietern verwaltet werden, um die Bereitstellung bestimmter Aspekte des Service zu erfüllen.

Wir werden personenbezogene Daten niemals an Dritte weitergeben oder verkaufen oder anderweitig im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Service und wie in dieser Richtlinie beschrieben, um unsere Geschäftstätigkeiten wie oben beschrieben oder auf andere Weise zum Vorteil unserer Kunden bereitzustellen. Wir können Informationen an Partner weitergeben, wenn dies angemessen ist, um Ihre Anfrage zur Bereitstellung des Service zu erfüllen, unsere Produkte und den Service zu verbessern.

FFarmable kann personenbezogene Daten an Unternehmen weitergeben, die wesentliche Dienstleistungen für die Bereitstellung unserer Produkte und des Service für Kunden erbringen. Dazu können Dienste für gehören:

  • Informationsverarbeitung, Zahlungsabwicklung, Bonitätsprüfung, Ausführung von Kundenaufträgen, Lieferung von Produkten, Verwaltung und Verbesserung von Kundendaten, Bereitstellung von Kundenservice, Bewertung Ihres Interesses an unseren Produkten und dem Service und Durchführung von Kundenforschung oder Zufriedenheitsumfragen.
  • In seltenen Fällen können wir aufgrund von Gesetzen, rechtlichen Verfahren, Rechtsstreitigkeiten und/oder Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden innerhalb oder außerhalb Ihres Landes des Wohnsitzes gezwungen sein, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen.
  • Wir können die Informationen offenlegen, wenn wir feststellen, dass die Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um die Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder unseren Betrieb oder unsere Benutzer zu schützen.

Alle Verarbeitungen durch diese Dritten unterliegen einer Datenverarbeitungsvereinbarung, die unter anderem die Nutzung der personenbezogenen Daten durch diese Dritten auf die Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen beschränkt. Die Unternehmen, die wir zur Erbringung der oben genannten Dienstleistungen einsetzen, werden kontrolliert, um sicherzustellen, dass sie die Datenschutzbestimmungen, einschließlich DSGVO und die geltenden lokalen Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen, einhalten.

Schutz und Sicherheit von persönlichen Daten

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich der Bereitstellung von Produkten und dem Betrieb des Service, wird Farmable alle angemessenen Vorkehrungen treffen, einschließlich administrativer, technischer und physischer Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Als Einzelperson haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

Das Recht auf Zugang und Löschung Ihrer persönlichen Daten

Sie haben das Recht, jederzeit auf die Informationen zuzugreifen, die wir über Sie gespeichert haben, sowie zu verlangen, dass die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, geändert oder aus Gründen der Portabilität exportiert werden.

Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung auch jederzeit widerrufen (ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung beruhenden Verarbeitung vor deren Widerruf berührt wird). Wenn Sie zuvor in den Erhalt von Werbe-E-Mails von uns eingewilligt haben, können Sie die Abmeldefunktion am Ende unserer E-Mails nutzen, um sich jederzeit von unseren E-Mails abzumelden. Wenn Sie über ein aktives Konto verfügen, ist es nicht möglich, sich von grundlegenden E-Mails abzumelden, da wir den Nutzern, sofern relevant, grundlegende Informationen mitteilen müssen, um den Service weiterhin anbieten zu können.

Wenn Sie ein Konto haben, können Sie auf Ihre persönlichen Daten, die Sie innerhalb des Kontos angegeben haben, zugreifen und diese ändern oder uns anweisen, die Daten zu löschen, indem Sie uns kontaktieren, siehe Kontaktinformationen unten. Wenn Sie Ihr Konto löschen, sind Ihre Informationen und Inhalte danach nicht mehr widerherstellbar.

Wenn Sie kein Konto haben, können Sie Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten oder uns anweisen, die Daten zu löschen, indem Sie sich an uns wenden, siehe Kontaktinformationen unten.

Wenn die personenbezogenen Daten für uns notwendig sind, z. B. zur Einhaltung von Gesetzen, können wir personenbezogene Daten zurückhalten, bis die Daten nicht mehr erforderlich sind oder soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Sie können uns auch jederzeit anweisen, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten.

Das Recht auf Berichtigung Ihrer persönlichen Daten

Sie haben das Recht, Ihre Daten zu berichtigen, entweder durch Änderung der Daten in Ihrem Konto oder durch Kontaktaufnahme mit uns, siehe Kontaktinformationen unten.

Das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und diese einzuschränken

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben, können Sie diese auch jederzeit in Ihrem Konto oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter den unten angegebenen Kontaktdaten widerrufen.

Sie können auch das Recht haben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder diese einzuschränken, gemäß DSGVO Artikel 18.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können das Recht auf Datenübertragbarkeit haben, wenn Ihre personenbezogenen Daten der Anforderung gemäß DSGVO Artikel 20 unterliegen.

Links zu anderen Seiten

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie auf die Seite dieses Drittanbieters weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien jeder Seite, die Sie besuchen, zu überprüfen.

Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

Aufsichtsbehörde

Wenn Sie etwas feststellen, das Ihrer Meinung nach eine Verletzung der Vorschriften darstellt, oder wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, oder wenn Sie anderweitig Fragen zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, bitten wir Sie, uns wie unten beschrieben zu kontaktieren.

Wir weisen Sie aber auch darauf hin, dass Sie eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einreichen können. Als norwegisches Unternehmen unterliegt Farmable der norwegischen Datenschutzbehörde (Datatilsynet) als Aufsichtsbehörde. Sie können sich an Ihre nationale/staatliche Aufsichtsbehörde wenden, aber Farmable behält die norwegische Datenschutzbehörde als unsere federführende Aufsichtsbehörde bei.

Weitere Informationen über die norwegische Datenschutzbehörde finden Sie hier: www.datatilsynet.no

Änderung der Datenschutzerklärung

Da unser Unternehmen wächst und unser Service und unsere Produkte sich weiterentwickeln, kann sich diese Datenschutzerklärung ändern, oder es kann eine andere Datenschutzerklärung geschrieben und veröffentlicht werden, die speziell auf neue Angebote eingeht oder mit den Datenschutzgesetzen Schritt hält.

When changes are substantial, we will first ensure to make you aware of any forthcoming changes by attempting to contact you directly via email or via our user interfaces.

Bei wesentlichen Änderungen werden wir zunächst sicherstellen, dass wir Sie auf bevorstehende Änderungen aufmerksam machen, indem wir versuchen, Sie direkt per E-Mail oder über unsere Benutzerschnittstellen zu kontaktieren.

Wann dieser Datenschutzhinweis zuletzt aktualisiert wurde, finden Sie am Ende des Datenschutzhinweises.

Verschiedenes

Diese Version der Datenschutzerklärung ist eine Übersetzung der englischen Originalversion. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten ist die englische Version maßgeblich.

Datenverantwortlicher - Farmable

Der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie oben beschrieben, ist Farmable AS, ein in Norwegen registriertes Unternehmen mit der registrierten Adresse und den Kontaktinformationen:

Farmable AS
c/o Norselab
Karenlyst Allé 9A
0278 Oslo, Norway
Email: hello@farmable.tech
Firmenregister-Nr.: 821 604 702

Firmenregister-Nr.:

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an hello@farmable.tech

Stay Updated with the Latest News!

Erfassen. Verwalten. Nutzen.

Erfasse deine Betriebsdaten mit unserer kostenlosen Mobile App. Visualisiere, exportiere oder lade deine Daten auf Knopfdruck über unser benutzerfreundliches Web Portal herunter. Lege noch heute los!